moneymeets startet in Kooperation mit der DAB BNP Paribas ersten Online-Marktplatz für professionelle Anlagestrategien

Köln, 9. Oktober 2017. moneymeets, eines der führenden unabhängigen Portale für privates Finanzmanagement, wird ab November 2017 einen Online-Marktplatz für professionelle Anlagestrategien anbieten. Interessierte Anleger können sich dort über verschiedene Anlagestrategien von erfahrenen Portfolio-Managern informieren, diese miteinander vergleichen und direkt online in die für sie geeignetsten Produkte investieren. Die Wertpapier-Depots werden zu exklusiven, besonders attraktiven Konditionen bei der DAB BNP Paribas geführt.

Neben aktiv managenden Vermögensverwaltern bietet der Marktplatz auf Sicht auch weitere Angebote, wie die Strategien von Robo-Advisors, an, so dass Anleger erstmals Qualität, Leistungen, zugrundeliegende Anlagephilosophien und -strategien sowie die Kosten der unterschiedlichsten Angebote miteinander vergleichen können. Ein weiterer Vorteil der Plattform ist der für alle Portfolios einheitliche Vermögensverwaltungsvertrag. Kunden können so bei Bedarf die Anlagestrategie oder den Portfolio-Manager problemlos wechseln, ohne dazu sämtliche Verträge neu abschließen zu müssen.

“moneymeets sorgt für Transparenz in einem bislang – insbesondere für Privatanleger – eher undurchsichtigen Markt”, sagt Christian Schalk, Projektleiter Vermögensverwaltung bei moneymeets. “Anleger erhalten auf unserem Marktplatz viel mehr und bessere Informationen und finden so schnell und unkompliziert die für ihre Bedürfnisse geeignetsten Anlagestrategien und Portfolio Manager. Gleichzeitig bieten wir Anbietern professioneller Anlagestrategien die Chance, mit guten Leistungen und exklusiven Strategien auf sich aufmerksam zu machen und über den digitalen Vertriebsweg neue Kunden zu gewinnen – insgesamt also eine echte Innovation mit großen Vorteilen und Chancen für alle Beteiligten“, so Schalk weiter.

Johannes Cremer, Gründer und Geschäftsführer von moneymeets, ergänzt: “moneymeets macht mit diesem Angebot einen weiteren großen Schritt in Richtung eines umfassenden Finanz-Ökosystems. Anbieter professioneller Anlagestrategien treffen auf Kunden, die die eigenen Finanzprodukte bequem, sicher und profitabel von Zuhause aus managen möchten. Als einer der Vorreiter der Fintech-Branche ermöglichen wir unseren Mitgliedern seit 2012 digitale Personal Finance Management Services. Nun werden wir mit dem Marktplatz auch erstmals professionellen Anbietern Zugang zu einer Vielzahl privater Kunden verschaffen.” Robert Fuchsgruber, Leiter des Geschäftsbereiches B2B der DAB BNP Paribas, sagt: “Als stärkster Bankpartner in Deutschland sind wir professionellen Vermögensverwaltern historisch eng verbunden. Deren durch die Digitalisierung bedingte Herausforderungen zu lösen, ist – neben den regulatorischen Anforderungen – für uns der Schlüssel zu signifikantem Wachstum. In dieses Feld investieren wir. Mit moneymeets haben wir einen Partner gefunden, der die uns verbundenen Vermögensverwalter unterstützt, indem er ihnen innovative digitale Vertriebslösungen anbietet.”

Über die DAB BNP Paribas

Die DAB ist die Bank für unabhängige Vermögensverwalter, Fondsvermittler, Anlageberater und institutionelle Kunden. In Deutschland führen bereits mehr als 60% aller bei der BaFin zugelassenen Finanzportfolioverwalter ihre Endkundendepots bei ihr, was die DAB in diesem Segment zur klaren Marktführerin macht. Mit über 42.000 Fonds von mehr als 350 KVGs zählt die DAB seit 1994 zu den größten Fonds-Plattformen für institutionelle Anleger in Europa. Dabei richtet sich unser Angebot an Banken, Versicherungen, Pensionskassen sowie Treuhänder. Die DAB ist zu 100 % Teil der BNP Paribas Gruppe und somit eine von insgesamt 13 Gesellschaften der Gruppe in Deutschland. Zusammen mit der Consorsbank bildet sie innerhalb von BNP Paribas Deutschland die Business Line Personal Investors.