Asien im Aufwärtstrend

US-Präsident Donald Trump war auf Asien-Tour - und vereinbarte allein mit China Geschäfte im Gesamtwert von 250 Milliarden Euro. Warum Asien ökonomisch gesehen wieder im Kommen ist und vor allem die Aktienmärkte attraktiv sind. Plus: Die besten Aktienfonds, ETFS und und Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag!

Der Besuch von US-Präsident Donald Trump in Asien wird zwar aus politischer Sicht unterschiedlich kommentiert. Doch allein mit China sollen Wirtschaftsabkommen mit einem Umfang von mehr als 250 Milliarden US-Dollar geschlossen worden sein. In der großen Halle des Volkes unterzeichneten Vertreter von chinesischen und US-amerikanischen Unternehmen eine ganze Reihe unterschiedlichster Vereinbarungen.

Dazu gehören feste Verträge, aber auch Absichts- oder Rahmenerklärungen. US-Präsident Trump begrüßte die Abschlüsse und sagte, der Handel zwischen China und den USA sei bisher sehr einseitig gewesen. “Aber ich gebe nicht China die Schuld.” Wer könne schon ein Land beschuldigen, wenn es nur den größten Vorteil für sein Volk herausholen wolle, fügte Trump hinzu. Der chinesische Präsident Xi Jinping ergänzte: “Wir werden nicht einengen oder unsere Türen schließen. Wir werden uns weiter und weiter öffnen.”

Asiatische Aktienfonds dominieren derzeit die Rennlisten der attraktivsten Anlagen weltweit. So verdienten 2017 der Durchschnitt der Aktienfonds Greater China 31,5 Prozent, bei Aktien China waren es 30,5 Prozent und mit Aktien Asien ohne Japan 26,2 Prozent. Was bedeutet der wirtschaftliche Aufwind für Privatanleger?

© SeanPavonePhoto

Mehr zum Thema Fonds & Wertpapiere

Die besten Fonds auf japanische Aktien im Überblick

Asien dominiert die Siegerliste der Aktienfonds

“Asiatische Aktien sind derzeit sehr attraktiv”, sagt Sranan Mukherjee, Portfoliomanager bei Fidelity. In diesem Jahr liegt der MSCI Asia ex Japan klar vor dem weltweiten Index MSCI All Country World, nachdem er sechs Jahre lang deutlich schlechter abgeschnitten hatte.

Und laut Mukherjee dürfte die Zeit der Outperformance noch eine Weile lang andauern. Seine These stützt er auf drei Säulen:

Zum ersten nennt er die Fundamentaldaten. Nachdem diese über einen langen Zeitraum sehr schlecht aussahen und die Gewinnschätzungen ständig nach unten korrigiert werden mussten, hat sich das Blatt gewendet: Die Geschäftszahlen fielen jüngst deutlich besser aus als erwartet.

Hinzu kommt eine aktuell sehr günstige Bewertung. Gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis sind asiatische Aktien rund 20 Prozent billiger als der weltweite Durchschnitt, so Mukherjee.

Außerdem beobachte man seit einigen Monaten leichte Zuflüsse in Asienfonds, nachdem Investoren jahrelang ihr Geld abgezogen haben. Diese Kombination spreche dafür, dass ein attraktiver Zeitpunkt gekommen sei, um in asiatische Aktien zu investieren.

Bestperformer Asienfonds (ex Japan) mit Top-Ratings

33 Fonds in der Anlageklasse Aktienfonds Asien ex Japan (Standardwerte) auf Euro-Basis bewertet die Fondsratingagentur Morningstar mit mindestens vier Sternen. Die Bestperformer zeigt die untere Tabelle.

moneymeets Tipp: Alle Fonds sind ohne Ausgabeaufschlag bei Partnerbanken von moneymeets erhältlich. Bei den meisten ersparen sich Anleger bis zu fünf Prozent Ausgabeaufschlag beim Kauf - egal ob sie den Fonds mit einem Einmalinvestment oder per Fondssparplan kaufen.

Fonds ISIN lfd. Jahr (in %) Perf. 3 Jahre (in % p.a.) ohne AA erh.* auch als Sparplan erh.*
Baring Asia Growth IE0004868604 38,35 18,17 1,2,3,4 3,4
Schroder ISF Asia Opp LU0248184466 35,82 16,99 1,2,3,4 3,4
GAM Asia Focus Equity LU0529499989 33,51 15,80 1,2,3,4 3,4
Hermes Asia Ex Japan IE00B83XD802 30,85 18,91 2 n.m.
Baring Asia Growth IE0004868604 38,35 18,17 1,2,3,4 3,4
Schroder ISF Asia Opp LU0248184466 35,82 16,99 1,2,3,4 3,4

*1 = comdirect, 2 = DAB BNP Paribas, 3 = FFB, 4 = Fondsdepotbank

Quelle: Morningstar, moneymeets.com (Stand 13.11.2017)

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die angegebenen Vorteile für Sie können sich verändern. Bei manchen Anbietern können zudem Transaktionsgebühren bei Sparplänen anfallen. moneymeets übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit und Aktualität der Informationen.

Hand mit Stapel aus Euro-Münzen

Konkurrenzlos günstig investieren

Über die Partnerbanken von moneymeets können Sie mehr als 22.000 Fonds und 6.500 Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag erwerben.

Erstellt am:

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Testen Sie unseren kostenlosen Newsletter – und verpassen Sie keine Tipps rund um Ihre Finanzen & Versicherungen.