Vor etwa drei Jahren suchte ich eine neue berufliche Herausforderung. Zuvor arbeitete ich bei einem Internet-Dienstleister in den Bereichen Online-Marketing und Produktmanagement und wollte mich auf Letzteres spezialisieren. Bei meinem neuen Arbeitgeber war mir wichtig, dass ich Dinge direkt und unkompliziert abstimmen kann. Deshalb suchte ich nicht nach einer Stelle in einem Konzern, sondern hielt Ausschau nach Unternehmen mit offenen Strukturen und eher flachen Hierarchien. moneymeets mit seiner agilen Arbeitsweise sprach mich sehr an. Außerdem überzeugte mich die hinter der Anwendung steckende Produktvision. Mir ist es nämlich wichtig, bei einem Unternehmen zu arbeiten, bei dem ich hinter den Produkten stehe und vom Potenzial überzeugt bin. Das ist bei moneymeets definitiv der Fall. Gerade die Corona-Zeit hat noch einmal verdeutlicht, wie wichtig es ist, Banken, Sparkassen und Versicherungen bei der Digitalisierung der Beratungsprozesse zu unterstützen.

Unsere Anwendungen langfristig nach vorne bringen

Hinter dem Begriff Produktmanager verbirgt sich eine riesige Bandbreite an Tätigkeiten. In meinem Fall sehe ich mich als Schnittstelle zwischen Operations-Team und IT-Abteilung. Ich entwickele unsere Lösungen weiter und sorge zum Beispiel dafür, dass neue Features hinzukommen. Dafür hole ich mir Input von unseren Fachabteilungen, B2B-Partnern sowie Kunden. Im Anschluss bereite ich den gesammelten Input für unser IT-Team auf, sodass sie die Anforderungen umsetzen können. Dabei habe ich immer vor Augen, dass ich unser Produkt langfristig nach vorne bringen möchte. Außerdem arbeite ich eng mit unserem Backoffice- und Service-Team zusammen und konzentriere mich darauf, kundenbezogene Geschäftsprozesse zu optimieren – sei es durch die Weiterentwicklung interner Anwendungen oder den Austausch mit externen Partnern. Bei beiden Aufgabenbereichen ist es mein Ziel, die Prozesse so zu etablieren, dass meine Kollegen effizient arbeiten können.

Möchtest auch du die Weiterentwicklung von moneymeets mitgestalten? Dann schau auf unserer Job-Seite vorbei!